Greifenstein – Ostarrichi Black Metal

Apr 29th, 2009 | Von Agarr | Kategorie: Kritiken

Was braucht man alles, um in der Wildnis zu überleben? Natürlich reichlich Bier, ein langes Messer für die Jagd und nochmal Bier. Wozu diese komische Frage? Dieses Wissen wird man benötigen, wenn man sich in die Welt von Greifensteins Demo „Ostarrichi Black Metal“ hineinhört - Man wird nämlich direkt in die traumhafte Natur Österreichs katapultiert!

Endlich wieder einmal eine Schwarzmetall-Partie, die es schafft sich vom 0815-Pool der großen Anzahl an Black Metal Kapellen loszulösen. Eigentlich auch nicht verwunderlich, denn Arkan von Greifenstein hat schließlich auch schon für Bands wie Summoning geschrieben. Es scheint hierbei, als wäre jedes einzelne Detail akribisch genau ausgefeilt worden: Die Melodien, der intensiv-gekrächzte und zum Teil sogar cleane Gesang, die Texte und selbst das Intro sowie die atmospärisch untermauernden und imposanten Effekte stimmen. Natürlich ist nicht alles extremst perfekt, aber es geht definitiv in die richtige Richtung. An Abwechslung fehlt es der Scheibe zum Glück auch nicht und so fühlt man sich beim Hören von „Ostarrichi Black Metal“ wie in eine andere Welt versetzt – Besonders „Altes Reich“ hat sich tief in meine Gehörgänge verankert und hat dafür gesorgt dass mich Leute in der Stadt komisch angesehen haben, weil ich unbewusst den Song mitgekrächzt hab, hehe!

Ich muss zugeben, dass ich mit relativ wenigen Erwartungen diese Scheibe in den Player gelegt habe – umso mehr bin ich dann von der Professionalität der Qualität, des Songwritings und der Gesamtatmosphäre überrascht worden. Schwarzmetall-Freunde dürfen also ohne Bedenken zuschlagen und sich auf die neue Scheibe freuen, die demnächst rauskommen wird.

Rating:
☆☆☆☆☆

Homepage
Myspace

Genre:

Das knnte dich interessieren:

Svarta – Abgrundschreiben Mysterious Eclipse – Hell Of Pain Terrorfront – Terror Arise EP Voidhanger – Working Class Misanthropy Projekt Nebelkrähe – Extemismus der Emotionen Mord´A`Stigmata – Ansia

Comments are closed.