Angel Witch – As Above So Below

Mrz 7th, 2012 | Von Deathman | Kategorie: Kritiken

Mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album lieferten Angel Witch eines der einflussreichsten Werke der New Wave of British Heavy Metal ab, doch leider hatte die Band rund um Mastermind Kevin Heybourne immer wieder Probleme mit Line-Up wechseln und mehrfachen Auflösungen, bevor man endgültig das Handtuch warf. Und jetzt ganze 26 Jahre nach dem letzten Studioalbum erscheint mit „As Above So Below“ endlich mal wieder eine neue Scheibe.

Naja wirklich neu ist vielleicht ein wenig übertrieben, haben doch einige Nummern wie „Dead Sea Scrolls“, „Witching Hour“, „Into The Dark“ und „Guillotine“ schon mehr als 30 Jahre auf dem Buckel, sodass lediglich nur 3 Songs wirklich neu sind. Die Ausrichtung vom „älteren“ Material ist natürlich durch und durch NWOBHM, wie ihn Anhänger sicher nicht anders haben wollen, aber auch die neuen Sachen, zeigen dass es Mr. Heybourne noch immer drauf hat und reihen sich nahtlos ins restliche Album ein. Was wohl einer der größten Pluspunkte an dieser teilweisen Resteverwertung sein dürfte, ist der kernige Sound, welcher den Songs viel Charme verleihen.

Ob die Metalwelt nun auf „As Above So Below“ sehnsüchtig gewartet hat und auch ob Angel Witch in der heutigen Zeit noch essenziell sind, sei mal dahin gestellt, aber dieses Album ist ein gelungener Zeitreisetrip mit guten Songs und jeder Menge Ohrwürmer, welcher Anhänger sicher nicht enttäuschen wird.

Rating:
★★★½☆

INFOS

Laufzeit: 50:32

Tracklist:
1. Dead Sea Scrolls
2. Into the Dark
3. Gebura
4. The Horla
5. Witching Hour
6. Upon this Cord
7. Guillotine
8. Brainwashed

Line-Up:
Kevin Heybourne - guitar / vocals
Andrew Prestiedge - drums
Will Palmer - bass Credits
Produced by Jaime Gomez Arellano

MySpace Portal der Band
Facebook-Seite der Band

Genre:

Das knnte dich interessieren:

As I Am – I´ll Never Die Saddiscore – Roots Of Fear Garagedays – Passion Of Dirt Van Canto – Dawn Of The Brave Skull Fist – Chasing The Dream Mystic Prophecy - Killhammer

Comments are closed.