Sleeping Empire – Mutiny

Mrz 14th, 2012 | Von Deathman | Kategorie: Kritiken

Wie viel verrät eigentlich der Bandname über das Schaffen, die musikalische Ausrichtung oder generell über eine Band aus? Eigentlich nicht viel, wenn man mal über die unendlichen Weiten an verschiedenen Gruppen denkt. Hier und da gibt es mal einen Ausnahme,  so wie dieses aus Rom stammende Band Sleeping Empire. Deren Musik ist nämlich – und jetzt kommt´s – einschläfernd!

Den Stil bezeichnet die Band als Alternative Ethnic Rock und als Einflüsse, werden unter anderem Creed, Muse aber auch Korn, System Of A Down oder auch Disturbed genannt. Nun von den letzten kann man höchsten sagen, dass man sich an den ganz moderaten Sachen orientiert hat. So gibt es eine halbe Stunde lang nur ruhige Töne, die stellenweise von ein, zwei harten Riffs unterbrochen werden und nicht gerade zum Headbangen einladen. Macht aber nichts, den ruhig heißt nicht gleich schlecht und so hört man auf „Mutiny“, dass die Band so einiges zu bieten hat und vor allem Sänger Marco eine sehr gute Figur macht. Jetzt mal abgesehen von der Nummer „Pitful World“, welches mit seiner experimentellen Ausrichtung ein ziemlicher Griff ins Klo ist, bewegen sich die meisten Songs eher im Mittelmaß, wo nach oben noch Luft frei ist.

Warum diese Scheibe gerade bei mir gelandet ist, ist mir zwar schleierhaft, aber weh tut sie mir nicht und begeistern schon gar nicht!

Rating:
★★½☆☆

INFOS

Laufzeit: 30 Minuten

Tracklist:
1.    Fill Me
2.    Take Him Away
3.    Ignorant Girl
4.    Pitful World
5.    Myster
6.    Sleep
7.    Susanna
8.    Choice And Consequence

Line-Up:
Marco Yammine – Main Vocals, Guitar, Keyboard, Composer, Sound Egnineer
Michal Zychowicz – Bass
Oliver Verger – Drums, Keyboard
Davy Coutouly – Guitar, Por Sound Engineer

Band Homepage
Facebook-Seite der Band
MySpace-Seite der Band

Genre:

Das knnte dich interessieren:

Boozehounds Of Hell – The Right To Be Drunken Blood God  - Blood is my Trademark Dein Feuer – Porzellan Tarja – Left In The Dark Ushas – Verso Est Dogmat – Hate

One comment
Leave a comment »

  1. Hey, interesting review you have there, i was reading it though google translator therefore not a very accurate account of your words, could you write it up in english? thanks a mil!