Review: Stormhammer – Welcome To The End

STORMHAMMER
Die 5 Münchner Urgesteine sind zurück!

Mit ihrer neuen Scheibe “ Welcome To The End“im Rucksack!
Während mehreren, langen Tourneen mit Größen des Geners wie Blind Guardian, Grave Digger und Konzerten mit Hammerfall, Accept und Prowerwolf haben sie es auch noch geschafft das neue Album fertig zu stellen, welches ab dem 24.3.2017 in den Läden steht.

 

Und nun wieder eine kleine Werbeunterbrechung und Auszug aus dem Pressetext:

Die Band hat sich weiterentwickelt und der Sound ist noch homogener
geworden. Insbesondere der Gesamtsound der Produktion ist auf einem
neuen, höheren Level angekommen.
Das Album Welcome To The End“ enthält 12 Songs; eine sehr
abwechslungsreiche Mischung, die Elemente des echten Power Metal mit
thrashigen Elementen verbindet.
Die Songs beeindrucken allgemein durch die Intensität und den starken
Groove.

Believe us… the Hammer is coming!

 

Und ja die Songs sind sehr stark und kraftvoll. Ein wunderbares Intro, mit der Szenerie einer Wikinger Schlacht, die greade in vollem Gange ist. Insbesondere auf der ersten Hälfte des Albums ist der Powermetal so richtig zu hören und spüren. Auch Gänsehaut-Momente wie zum Beispiel beim Song „The Heritage“ kommen nicht zu kurz.
Auf der zweiten Hälfte werden dann etwas ruhigere Töne angeschlagen, und erinnern teilweise an die ein oder andere große US Band.
Umrahmt wird das Ganze von der im Intro schon sehr schön dargebrachten Viking-Fantasy-Thematik, die im Ourto-Song ebenfalls wieder Platz findet. Sehr schön gemacht. Inhaltlich ein guter Mix aus den eben erwähnten Vickinger/Mittelalter und Fantasy Elemente zu finden, ebenso wie Phrasen aus den dunklen Seiten des Lebens. Einige der Songs mögen aber auch zur Selbstfindung beitragen und dürfen natürlich auf diesem Album auch nicht fehlen. Alles in allem eine sehr gute Platte bei der man von Anfang an mitgehen, mitfühlen kann. Im Gegensatz zu Ihren früheren Alben ist dieses wirklich um einige Level nach oben gestiegen. Also für all jene denen die früheren Alben nicht zusagten ist ein rein hören auf jeden Fall Pflicht.

Für alle Powermetal Fans und Freunde eine klare Empfehlung.

 

Stormhammer sind:

Jürgen Dachl – Vocals

Manni Ewender – Gitarren

Bernd Intveen – Gitarren

Horst Teßmann – Bass

Chris Widmann – Drums

 

 

http://www.stormhammer.de
https://www.facebook.com/stormhammerband
https://twitter.com/StormHammerBand
https://www.youtube.com/channel/UCse2QaL9LqKOo2DMAEyUBCw

Spotify Link der alten Scheibe:

 

 

Schreibe einen Kommentar